Service
Kataloge

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

x
Robert Preslicka
Verkauf
E-Mail schreiben
Michael Heisler
Kundenservice
E-Mail schreiben
Ansprechpartner

Downloads

Finden Sie Kataloge, Preislisten und Broschüren auf unserer Downloadseite!

Downloads

Schreiben Sie uns!

Kontaktformular

Ihre Merkliste

x
Bitte geben Sie mindestens 2 Artikel an

Unsere Geschichte

Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern - André Malraux

Geschichte_1958.jpg(2)

GESTERN - Als die Rohre laufen lernten

Dietzel Univolt hat die Geschichte der Elektroinstallation von den Anfängen an begleitet und geprägt. Schon lange, bevor Kunststoffrohre zum Standard wurden, erkannten der Firmengründer, Ing. Alfred Dietzel und sein Schwiegersohn, Dr. Ernst Pöcksteiner, welches Potential in dem neuen Material steckte.

Mit seinen Elektrorohren aus Kunststoff war das Unternehmen in Europa ein absoluter Pionier. Produktions- und Anwendungsnormen mussten erst entwickelt werden, auch die Grundlagenforschung über Kunststoffmischungen steckte noch in den Kinderschuhen.

Der Durchbruch kam mit dem Bau der Wiener Stadthalle in den späten 1950er Jahren: 800.000 Laufmeter Dietzel-Elektrorohre wurden darin verbaut und der Siegeszug der Kunststoffrohre war nicht mehr aufzuhalten.

truck2.png

HEUTE

ist der Markenname "Univolt" international als Synonym für Innovationsgeist, erstklassige Produkt- und Servicequalität bekannt.

Die von uns entwickelten halogenfreien Elektrorohre sind überall dort Standard, wo die Sicherheit von Menschenleben und Sachwerten oberste Priorität hat. Wir haben Standorte und Kunden auf der ganzen Welt, mehr als 40 % unserer Produktion gehen ins Ausland. Von einer kleinen metallverarbeitenden Fabrik in Wien hat sich Dietzel zu einem weltweit operierenden Konzern entwickelt.

MORGEN

Unser Erfolg in der Vergangenheit ist eine wichtige Quelle für unsere Entwicklung.

Wir glauben an nachhaltiges Wachstum und Werte wie Fairness, Zuverlässigkeit und Besonnenheit. Diese Werthaltungen haben uns zum Erfolg geführt und werden unsere Entscheidungen auch in Zukunft bestimmen. Wir vertrauen auf unsere Fähigkeit, aus jahrzehntelanger Erfahrung zu lernen und diese Erfahrung in Visionen für die Zukunft umzusetzen. In allem, was wir tun, haben wir ein klares Ziel vor Augen: Immer einen Schritt voraus sein.

Chronik

1938
Gründung durch KR Ing. Alfred und Bertha Dietzel

1953
Evilon und Univolt - die ersten Kunststoffrohre

1959
FX - die ersten flexiblen Kunststoffrohre

1960
Erste Auslandsniederlassung in Deutschland

1965
Univolt Kabelschutzrohre

1971
Übersiedlung an den Standort Wien Simmering

1972
Patent für die Klemmschelle

1980
Halogenfreie HFT-Rohre,
Eintritt in den kanadischen Markt

1986 - 1989
Expansion nach Australien und China

1990 - 1994
Weiterer Ausbau des europäischen Markts mit Niederlassungen in Großbritannien, Ungarn und der Slowakei

2005
Entwicklung der Turbo-Technologie für High-Speed-Elektrorohre

2010
Entwicklung der raucharmen HFT-Rohre LSF0H



Service